Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur auf dem Gebiet Marketing und Vertrieb (GI 5 / 24 / 2017)

Bewerbungsfrist 17.12.2017
Arbeitsbeginn zum frühestmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis zum 31.12.2019
Arbeitszeit Vollzeit
Laufbahn gehobener Dienst
Arbeitsort Leipzig

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern ist ein Kompetenzzentrum für Geodäsie, Kartographie und Geoinformation und verfügt als technisch orientierte Behörde über eine anspruchsvolle IT-Infrastruktur. Wir suchen zum Einsatz auf dem Gebiet Marketing und Vertrieb in unserem Dienstleistungszentrum (Referat GI 5) am Dienstort Leipzig zum frühestmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis zum 31.12.2019 eine / einen Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur (FH / Bachelor).

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. FH / Bachelor) in Kartographie, Geoinformationsmanagement oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Berufliche Erfahrung im Aufgabengebiet
  • Gute Kenntnisse über Geodaten (Dateninhalte und -strukturen sowie Recherchemöglichkeiten)
  • Sehr gute Kenntnisse in der Arbeit mit Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute Kenntnisse in der Arbeit mit GIS-Software (ArcGIS, Q-GIS)
  • Kenntnisse in der Arbeit mit Adobe Photoshop und InDesign wünschenswert
  • Teamorientiertes Handeln
  • Fähigkeit zur zielgerichteten Arbeitsorganisation sowie Flexibilität in der Aufgabenwahrnehmung
  • Eigeninitiative, Kreativität und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kommunikationskompetenz
  • Kenntnisse moderner Projektmanagementmethoden
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Arbeitgeber-Leistungen

  • Eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe (EG) 11 TVöD (Bund) bei entsprechender Qualifikation sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • Ggf. Umzugskostenvergütung

Tätigkeitsprofil

  • Kundenberatung und Unterstützungsleistung zu Daten, Diensten und Produkten im HelpDesk des BKG
  • Lizenzrechtliche Beratung von Kunden via Telefon, E-Mail oder Vor-Ort-Terminen
  • Recherchen und Erstellung von Angeboten für Geodatenprodukte und Geodatendienste
  • Erstellung von Lizenzvereinbarungen
  • Mitarbeit bei der Abrechnung von jährlichen Verwertungsentgelten und jährlicher Dienstenutzung
  • Prüfung und Freigabe von Rechnungen
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit, u.a. auf Messen, Veranstaltungen und Kongressen
  • Erstellen und Halten von Präsentationen zu aktuellen Themen im Sachgebiet

Bewerbungsverfahren

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann richten Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, lückenloser Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien (insbesondere Schul-, Hochschul- und qualifizierten Arbeitszeugnissen in einem PDF-Dokument) unter Angabe der Kennziffer GI 5 / 24 / 2017 bis zum 17.12.2017 ausschließlich per E-Mail an die unter Kontakt genannte E-Mail-Adresse.

Besondere Hinweise

Das BKG will Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Mindestmaß an körperlicher Eignung wird vorausgesetzt.

Ansprechpartner

Frau Walter

Adresse

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
Referat Z 1
z.Hd. Frau Walter

Richard-Strauss-Allee 11
60598 Frankfurt am Main

Kontakt

Bewerbung beim Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)