Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Besuchen Sie uns auf der CeBIT 2015TypNachricht

Datum 11.02.2015

 

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) ist in der Zeit vom 16. bis 20. März 2015 auf der CeBIT in Hannover zu Gast. Gerne stellt Ihnen das Team in Halle 7, Stand B42, die neue Webanwendung zur Geokodierung von postalischen Adressen, Ortsnamen oder Postleitzahlen vor. Mithilfe dieser Anwendung können Registern mit massenhaften Adressangaben einfach automatisch Koordinaten zugewiesen werden. Außerdem ist es möglich, die automatisch ermittelten Geokodierungsergebnisse manuell zu verifizieren und zu optimieren. Des Weiteren hat das BKG sein bereits bestehendes Webdienstangebot zur Geokodierung optimiert und hinsichtlich der Vorgaben aus dem E-Government-Gesetz (EGovG) funktional erweitert.

Der Beitrag auf der CeBIT soll über die im EGovG geregelte gesetzliche Verpflichtung zur Georeferenzierung von Registern informieren, Chancen und Mehrwerte von Geokodierung aufzeigen und einen Überblick über das Serviceangebot (Anwendung und Webdienste) des BKG zum Thema Georeferenzierung geben.