Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Geoinformation

Viele Dinge im alltäglichen Leben haben einen Raumbezug. Die Frage nach dem "Wo" begegnet uns nahezu überall. Geodaten bergen Informationen von unschätzbarem Wert.

Liegt mein Haus im Überschwemmungsbereich eines Flusses?
Wo stehen heute Windkraftanlagen, wo gibt es noch Potenzial?

Geodaten helfen, solche und viele weitere Fragen zu beantworten.

Ob Straßenbau, Hochwasserschutz oder Veranstaltungsplanung – eine Vielzahl von Aktivitäten im öffentlichen und privaten Bereich beruhen auf Geoinformationen – also auf Daten, die z.B. unsere Umwelt, unser Klima, Verkehrsinformationen oder unsere Wirtschaftsstruktur beschreiben. Die Fachabteilung Geoinformation des BKG entwickelt Verfahren, Produkte und Dienste, mit denen sich Geodaten hoch effizient nutzen und kombinieren lassen.

Experten des BKG erstellen aus den topographischen Grundlagendaten verschiedenste Produkte, z.B.

  • gedruckte und digitale topographische Karten
  • digitale Informationssysteme
  • Geodienste, z.B. den WebAtlasDE
  • digitale Landschaftsmodelle, die die künstlichen und natürlichen Objekte der Landschaft darstellen, wie Siedlungen, Verkehrswege, Gewässer oder Bodenbedeckung
  • digitale Geländemodelle, die die Geländehöhen und -formen der Erdoberfläche darstellen und etwa bei der Planung von Verkehrsprojekten oder der Simulation von Überflutungsszenarien Anwendung finden
  • Internet-Anwendungen, z.B. webbasierte Kartenanwendungen für dreidimensionale Geländedarstellungen

Zur aktuellen Datenschutzerklärung