Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Europäisches Höhenreferenzsystem

Die nationalen Höhenreferenzsysteme der europäischen Länder sind jeweils an unterschiedliche Bezugspunkte angeschlossen. Dadurch und durch die Unterschiede in der theoretischen Höhendefinition unterscheiden sich die Bezugshöhen um mehrere Dezimeter, im Extremfall um bis zu 2 m.

Bild zeigt eine Karte mit Referenzpegeln des UELN (United European Levelling Network) und Differenzen zum EVRF2007 (European Vertical Reference Frame 2007) in Zentimetern UELN-Referenzpegel und EVRF2007-Differenzen Referenzpegel des UELN und Differenz zum EVRF2007 in Zentimetern

Zur Realisierung eines einheitlichen Höhensystems in Europa wurde deshalb das UELN (United European Levelling Network) als Zusammenschluss der Nivellementsnetze europäischer Länder geschaffen. Zurzeit sind die Nivellementsnetze 1. Ordnung von 26 europäischen Ländern im UELN enthalten. Am BKG befindet sich das Daten- und Analysezentrum des UELN.

Bild zeigt eine Europakarte mit einem Netzbild des UELN (United European Levelling Network) UELN-Netzbild Netzbild des UELN

Die Ergebnisse der UELN-Ausgleichung von 1998 wurden Anfang 1999 an die beteiligten Länder übergeben. Diese Lösung erhielt später als erste Realisierung des European Vertical Reference System den Namen EVRF2000. Etwa 10 Jahre danach wurde wieder eine Lösung veröffentlicht, die sich vor allem durch die Erneuerung eines großen Teils der nationalen Nivellementsnetze, eine neue Datumsdefinition und ein geändertes Gezeitenmodell (zero tide) vom EVRF2000 unterscheidet. Auf dem EUREF-Symposium 2008 in Brüssel wurde das EVRF2007 als aktuelle Realisierung des EVRS bestätigt. Detaillierte Information über das Europäische Höhensystem EVRS sind auf den dortigen Webseiten bereitgestellt: EVRS

Im Informationssystem für Europäische Koordinatenreferenzsysteme CRS-EU sind neben einer standardisierten Beschreibung der Höhensysteme auch Transformationsparameter für die Überführung der verschiedenen nationalen Systeme in das Gesamteuropäische enthalten.